Kräuterwanderung im Mai - Wilde Kräuter am Wegesrand

Kurse für Erwachsene
 Buchung geschlossen
 
9
waldmeister
Datum: Samstag, 9. Mai 2020 10:00

Veranstaltungsort: Friedrichshafen Ettenkirch

Die "Grüne Kraft" im Mai - Workshop mit Kräuterwanderung und Herstellung eines Kräuterelexier

Aktuelle Informationen:

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kräuterwanderungen und Workshops!

Leider muss ich die kommenden Kurse im Mai bis auf weiters absagen. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung darf ich immer noch keine Kurse durchführen.
Das betrifft vor allem die Kurse bis zum 10. Mai. Ich hoffe auf Lockerung bis Mitte Mai, das ist mal aber wieder nur eine schwache Hoffnung.

Wenn es eine Lockerung bezüglich der Teilnehmerzahl gibt, dann werde ich mich melden. Ich darf zur Zeit lediglich Privatführungen veranstalten, da man sich im öffentlichen Raum nur zu zweit draussen aufhalten darf. Die Lage ist generell gerade schwierig, da die Behörden mit den Regelungen und Anfragen völlig überfordert sind. Gewerbliche Veranstaltungen für Kleingruppen sind jedoch immer noch untersagt.

Sollten Sie den Betrag schon überwiesen haben, dann geben Sie mir bitte Bescheid. Ich werde eine Rücküberweisung veranlassen. Ansonsten können Sie gerne auf den Workshop im Herbst umbuchen.
Genießen Sie den Frühling, die Pflanzen schießen ja nach den paar Regentagen in allen Grüntönen aus dem Boden und erfreuen Sie sich an der Natur. Ich hoffe wir sehen und bei einem späteren Zeitpunkt.
Bleiben Sie gesund und bei guter Laune!

Herzliche Grüße
Sylvia Koß

************************************************************

Workshop mit Kräuterwanderung und Herstellung einer Pflanzentinktur.

Im Frühling sprießen die Pflanzen um die Wette und wir finden im Mai schon wieder andere Pflanzenhelfer als im April. Die Natur hat eine ganz besondere Wachstumsphase und strahlt vor lauter Grünkraft. Im Garten, Wald und Wiese gibt es zu dieser Zeit keinen Mangel sondern Mineralstoffe und Vitamine im Überfluss.
Wir spazieren im Wonnemonat Mai durch das Ettenkircher Hinterland und ich zweige weitgehend andere Pflanzen wie im April. Somit können Teilnehmer vom letzen Kurs auch dieses Mal wieder teilnehmen.


Lernen Sie schmackhafte und heilende Kräuter am Wegesrand kennen und erfahren Sie mehr über die Verwendung als “grüne Hausapotheke” und die kulinarische Zubereitung.  Die reine gemütliche Gehzeit beträgt ca. 2 Stunden. Auf dem Rückweg werden noch Pflanzen gesammelt, aus der wir unser Pflanzenelixier herstellen.  Dazu gibt es noch einen kleinen Wildpflanzensnack und eine leckere Kräuterlimonade.

Der Workshop findet nur in Kleingruppen statt, damit wir uns intensiv mit den Pflanzen auseinandersetzten können und Zeit für Fragen und nette Gespräche bleibt.

Kursdauer:      ca. 3-4 Stunden
Referentin:     Sylvia Koß
Kursgebühr:    35,00 € inklusive Materialkosten für die Tinktur etc.

 

 

Karte


Powered by iCagenda

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen.
OK